Direkt zum Inhalt springen
Wirtschaftsschule mit Kursen und Lehrgängen

HR-Fachfrau/-Fachmann mit eidg. Fachausweis (Kurs 1565)

Kursziel

Die Teilnehmenden werden auf die eidg. Berufsprüfung HR-Fachfrau/HR-Fachmann vorbereitet. Die Berufsprüfung für HR-Fachleute richtet sich nach den anerkannten Berufsbildern aus der HRM-Praxis in der Schweizer Wirtschaft. Wir bieten die drei möglichen Fachrichtungen an:

Fachrichtung A: Betriebliches HR-Management
Fachrichtung B: Öffentliche Personalvermittlung und Personalberatung
Fachrichtung C: Private Personalvermittlung und Personalverleih

Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen werden in verschiedenen Arbeitsgebieten des HR eingesetzt.

Im betrieblichen HR-Management erarbeiten Sie die zentralen HR-Prozesse wie Gewinnung, Beurteilung, Entwicklung und Verabschiedung und Honorierung.

In der öffentlichen Personalvermittlung sind Sie in der Lage, Betreuungs- und Beratungsprozesse für Stellensuchende zu führen.

Im privaten Personalverleih können Sie Ihre Kundschaft in der Gewinnung von Personalressourcen unterstützen und übernehmen Verantwortung in der Führung von temporären Mitarbeitenden und der eigenen Unternehmung.

Kursinhalt

  • Einführungsseminar und Methodikseminar
  • Wissen im HR-Management
  • Wissen im Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft
  • Wissen in weiteren rechtlichen Grundlagen
  • Wissen in den Sozialversicherungen
  • Wissen zum Bildungssystem
  • Wissen zum Arbeitsmarkt / volkswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Vertiefungen in den Fachrichtungen A, B und C
  • Umfassende Prüfungsvorbereitungsanlässe (Simulationsprüfungen)

Voraussetzungen

Zum Lehrgang und zur Prüfung wird zugelassen, wer die im Prüfungsreglement vorgegebenen Bedingungen erfüllt. Siehe auch www.hrse.ch.

Weitere Kosten

Gesamte Kurskosten Fr. 13'500.- (ohne Subvention, Preisänderungen vorbehalten)
inkl. interner Prüfungen, Lehrmittel ca. Fr. 900.-, Einschreibegebür Fr. 100.-

Ratenzahlungen sind möglich. Informieren Sie sich beim Sekretariat.

Von den gesamten Kurskosten werden nach neuer Regelung der Finanzierung der höheren Berufsbildung durch den Bund 50% direkt dem Teilnehmenden zurückerstattet.

Gesamte Kurskosten Fr. 13'500.-
Rückerstattung Bund 50% Fr. 6'750.-
Effektive Kurskosten Fr. 6'750.-

Die Rückerstattung erfolgt unabhängig vom Bestehen der eidg. Prüfung.

Informationsflyer des Bundes zur Finanzierung

Hinweise

Dauer: 3 Semester, ca. 436 Lektionen, 2 Abende pro Woche (Dienstag 18.00 - 21.15 Uhr und Freitag, 17.30 - 20.45 Uhr). Das Einführungsseminar findet unmittelbar vor dem eigentlichen Lehrgangsstart statt.

Die Vertiefungen (3. Semester) in den Fachrichtungen B und C umfassen ca. 100 Lektionen und werden in Kooperation mit der kantonalen Partnerschule Akademie St. Gallen am Standort Weinfelden und am Standort St. Gallen durchgeführt. Die Unterrichtszeiten der Vertiefungen richten sich nach dem Stundenplan der Partnerschule (voraussichtlich Dienstag, 18.00 - 21.15 Uhr und Freitag, 16.30 - 19.45 Uhr).

Prüfung: Die eidg. Prüfung findet jeweils im Herbst statt.

Informationsabende
Mittwoch, 24. Juni 2020, 18.30 Uhr
Mittwoch, 26. August 2020, 18.30 Uhr
Mittwoch, 18. November 2020, 18.30 Uhr
Mittwoch, 13. Januar 2021, 18.30 Uhr
Mittwoch, 21. April 2021, 18.30 Uhr
Mittwoch, 23. Juni 2021, 18.30 Uhr

Lehrgangsleiter: Herr André Poltera

Infovideo zu den HRSE-Weiterbildungen

Broschüre

1560_1575_Management_HRM.pdf

Anmeldeformular für Lehrgänge

Anmeldeformular_Lehrgang_1565.pdf

Kurstermine

Kurs 1565i / Beginn am Sa. 25.04.2020  / Unterricht 18:00 bis 21:15 Uhr / Kursende Fr. 29.10.2021 / Kursraum: E213