Direkt zum Inhalt springen

Diplome für Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Die Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs «Sachbearbeiter/in Rechnungswesen edupool.ch» mit Lehrgangsleiter Andreas Golem (hintere Reihe Fünfter von links).

22 Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs «Sachbearbeiter/in Rechnungswesen edupool.ch» durften im Weindepot des Gasthof Eisenbahn in Weinfelden ihre Diplome aus der Hand von Lehrgangsleiter Andreas Golem entgegennehmen. Für das beste Ergebnis sorgte Karin Füchter mit der Note 5.9.

«Ihr habt viel Zeit in diese Weiterbildung investiert und eine Mehrfachbelastung auf euch genommen», begrüsste Kurt Büchi, Leiter Sekretariat Weiterbildung BZWW, die Absolventinnen und Absolventen, den neuen Lehrgangsleiter Andreas Golem, die zurücktretende Lehrgangsleiterin Myriam Graber sowie die Dozenten Patrik Helbling und Patrick Wäfler. Büchi zeigte sich erfreut über die sehr guten Noten und gab seiner Hoffnung darüber Ausdruck, dass das Gelernte nun in der Praxis umgesetzt werden kann. Er wies die Absolventinnen und Absolventen darauf hin: «Sie sind gefragte Arbeitskräfte in den Unternehmungen». Golem drehte das Rad zurück und erinnerte an den 10. Januar des vergangenen Jahres, als die 22 Absolventinnen und Absolventen ihre Ausbildung begannen. «Seither haben sie 216 Stunden Unterricht besucht und das sind 144 Fussballspiele, 27 Arbeitstage oder 54 Shopping-Nachmittage», sagte er und dankte den Absolventinnen und Absolventen für die spannende Zeit. Viel Lob gab es auch für die hervorragenden Leistungen. Der Lehrgang liegt mit einem Notendurchschnitt von 4.4 in der Teilprüfung 1 von edupool.ch über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt (4.1) und auch bei der Teilprüfung 2 von edupool.ch mit dem Durchschnitt von 4.8 über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt (4.7).

Anspruchsvolle Aufgaben
Dieser Lehrgang orientiert sich an den Anforderungen aus der Praxis und am Prüfungsreglement. Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen sind nach Abschluss der Ausbildung, welche 288 Lektionen verteilt auf drei Semester umfasst, in der Lage, eine untere Kaderposition im Rechnungswesen einzunehmen. Die dreisemestrige Ausbildung bereitet die Lernenden auf die Übernahme von anspruchsvollen Aufgaben vor. Die Sachbearbeiterin und der Sachbearbeiter Rechnungswesen edupool.ch arbeitet selbstständig in der Finanzbuchhaltung sowie in der Kosten- und Leistungsrechnung. Ferner sind sie sicher im Umgang mit den Bestimmungen zur Mehrwertsteuer, kennen die wichtigsten Bestimmungen im allgemeinen Recht, der direkten Steuern und im Sozialversicherungsrecht. Weitere Kompetenzen sind die selbstständige Führung einer Buchhaltung für einfachere Verhältnisse, die wirkungsvolle Unterstützung von Fachleuten im Finanz- und Rechnungswesen und das Schaffen von Grundlagen für die weiterführenden Fachausweis-Lehrgänge. Mit der Verabschiedung von Lehrgangsleiterin Myriam Graber fand die Diplomfeier ihren offiziellen Abschluss.

Hervorragende Note von 5.9
Karin Füchter schloss die interne Prüfung im ersten Rang mit der ausgezeichneten Gesamtnote 5.9 ab. Den zweiten Rang erzielte Monika Lang mit der Note 5.6 und den dritten Rang Monika Friemelt mit der Note 5.5. Der Notendurchschnitt der internen Prüfungen beträgt 4.9.

Weitere Absolventinnen und Absolventen in alphabetischer Reihenfolge
Patricia Angehrn, Lydia Balloy, Brigitte Dubach, Nadine Edelbauer, Jennifer Felix, Diego Fernandez Romero, Tanja Ferreira da Conceicao, Melinda Folla, Kora Habersaat, Scarlette Hess, Janine Hugelshofer, Andrin Junker, Christine Krapf, Marcel Leutenegger, Nadine Meyer, Dorentina Murtaj, Radmila Pitková, Brigitte Senn, Käthi Tanner.

Link: weiterkommen.ch/kursangebot.asp?VNummer=1231

Archiv 2019 | Archiv 2018 | Archiv 2017 | Archiv 2016