Direkt zum Inhalt springen
Persönlichkeitsschule

Mitarbeitende motivieren - wichtige Basis der Führungskultur (Kurs 2229)

Kursziel

Unternehmer und Führungskräfte, die mit ihren Mitarbeitenden eine höhere Arbeitszufriedenheit und damit mehr Leistung erreichen möchten, denken in diesem Seminar das Thema Motivation noch einmal neu durch. Sie entwickeln persönlichkeits- und situationsbezogene Ansätze für motivierende Führung und stellen neue Facetten der Führungspersönlichkeit in den Vordergrund. Gerade die jüngere Generation Mitarbeitender verlangt nach authentischen, motivierenden und motivierten Vorgesetzten.

Im Ergebnis werden Sie sich selbst, Ihre Mitarbeitenden und Ihre Führungskultur einmal komplett auf den Prüfstand gestellt haben und so neue Handlungsansätze für Ihr eigenes Führungsverhalten entwickeln können.

Kursinhalt

  • Führungswerkzeuge
  • Verbale/ Nonverbale Anteile der Kommunikation
  • VorBILDlich führen
  • Statussignale, Haltung, Stimme, Gestik, Mimik und Blickkontakt
  • Position im Raum
  • Sach- und Beziehungsebene sprachlich und gedanklich trennen
  • Improvisationsvermögen: Sicher agieren in einer VUCA-Welt
  • Überzeugen mit Geschichten (Storytelling)
  • Mitarbeiter motivieren - Den richtigen Rahmen für intrinsische Motivation schaffen
  • Persönlichkeitsmodelle (Selbstreflektion, Mitarbeitende verstehen, 'Generation Y')
  • Bedürfnisse als Leistungsmotive
  • Situations- und typgerechte Führungsstile kennen lernen und erproben
  • Motivation neu denken, motivierend kommunizieren
  • Rückmeldungs- und Entwicklungskultur als Rahmen für Motivation

Voraussetzungen

Unternehmer/innen, (Nachwuchs-)Führungskräfte/ Kadermitarbeitende, die den Einfluss von Führungsverhalten auf die Motivation ihrer Mitarbeitenden als aktive Gestaltungsmöglichkeit nutzen wollen.

Investition

Fr. 550.00

Weitere Kosten

Keine

Hinweise

Dauer: 16 Lektionen, 2 Tage

Kleingruppenkurs mit maximal 7 Teilnehmenden. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt.

Referent: Marc Schlossarek, Jurist und Dipl. Wirtschaftsmediator, Dozent, Berater, Vortragsredner, Improvisations-Schauspieler

Dieser Anlass findet in unserer Bildungslounge statt -> Zur Bildungslounge.

Kurstermine

Kurs 2229E / Beginn am Fr. 18.09.2020  / Unterricht 08:30 bis 16:45 Uhr / Kursende Sa. 19.09.2020

Kurs 2229F / Beginn am Fr. 30.10.2020  / Unterricht 08:30 bis 16:45 Uhr / Kursende Sa. 31.10.2020

Kurs 2229G / Beginn am Fr. 11.12.2020  / Unterricht 08:30 bis 16:45 Uhr / Kursende Sa. 12.12.2020

Kurs 2229H / Beginn am Fr. 12.03.2021  / Unterricht 08:30 bis 16:45 Uhr / Kursende Sa. 13.03.2021

Anmeldung

AGB
Lesen Sie unsere allg. Geschäftsbedingungen. Mit Ihrer Anmeldung anerkennen Sie unsere AGB. Bei länger dauernden Weiterbildungen wie Sprachkursen oder Lehrgängen empfehlen wir den Abschluss einer Annullationsversicherung! Download Merkblatt Annullationsversicherung.

Lehrgänge
Für Lehrgänge müssen Sie sich schriftlich oder per Fax mit Formular anmelden. Die Anmeldeformulare sind direkt auf der Internetseite des Lehrgangs verlinkt und auch unter Publikationen und Formulare abzurufen.

Zimmer
Die Unterrichtsräume werden an der elektronischen Anzeigetafel in den Eingangsbereichen der BBZ Gebäude A, E und W angezeigt.
Einen Situationsplan können Sie hier downloaden: Zimmerplan.pdf, 73 Kb

Anmeldefrist
Bei Kursen in der Regel 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn.
Bei Kursen mit freien Plätzen ist auch eine kurzfristige Nachmeldung möglich.

Zahlung
Spätestens sechs Tage vor Veranstaltungsbeginn wird die Durchführung des Kurses bestätigt. Mit der Bestätigung erhalten Sie eine Rechnung. Diese ist bis Kursbeginn zu bezahlen.

Kurs wählen

Anrede
x

Vorname
x

Nachname
x

Geburtsdatum (dd.mm.jjjj)
x

Strasse
x

PLZ
x

Ort
x

E-Mail
x

Telefon G
x

Telefon P
x

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert.

Annullations-Versicherung abgeschlossen?

ja
nein

Geschlecht
x

Bemerkungen (andere Rechnungsadresse, Gutschein etc.)