Direkt zum Inhalt springen
Wirtschaftsschule mit Kursen und Lehrgängen

SVEB-Zertifikat Ausbilder/in – Einzelbegleitung (früher Praxisausbilder/in) (Kurs 1585)

Kursziel

Das 'SVEB-Zertifikat Ausbilder/in - Einzelbegleitung' (früher Praxisausbilder/in) richtet sich an Fachpersonen und Berufsbildner/innen, welche einzelne Lernende, Studierende oder Mitarbeitende individuell begleiten und beraten.

Inhaber/innen des 'SVEB-Zertifikats Ausbilder/in – Einzelbegleitung' sind meist teilzeitlich in der Praxis- oder Lernbegleitung Erwachsener tätig. Sie unterstützen Lernende, Studierende oder Mitarbeitende in ihrem individuellen Lernprozess. Ihre fundierten methodischen und didaktischen Fähigkeiten sowie ihre sozialen Kompetenzen setzen sie im Gesundheitswesen, in sozialen Institutionen, in Betrieben der Wirtschaft und in der Verwaltung ein. Sie arbeiten in Berufsbildungs-, Ausbildungs- oder Personalabteilungen. Praxis- und Lernbegleitungen bilden den Schwerpunkt der Tätigkeit.

Kursinhalt

Handlungskompetenz
Im eigenen Fachbereich individuelle Praxis- oder Lernbegleitungen mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel planen, durchführen und auswerten

Inhalte
Teil «Ausbildung in der beruflichen Praxis»:
  • Aufgaben und Rollen in der betrieblichen Ausbildung
  • Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Grundlegende Methoden für das Lernen im Betrieb
  • Grundlagen der Kommunikation mit einzelnen Lernenden und Studierenden
  • Rückmeldungen zu Lernfortschritten
  • Rechtlicher Rahmen der Berufsbildung im Betrieb, Bildungsstufen Sek II und Tertiär

Teil «Lern- und Einzelbegleitungen mit Erwachsenen durchführen und individuelle Lernprozesse unterstützen»:

  • Grundlagen erwachsenenspezifischen Lernens und Lehrens
  • Lernpräferenzen, Lernstile und Lernarten
  • Lernprozessmodelle und Feinplanung von Ausbildungssequenzen/Lernbegleitungen
  • Kompetenzen und individuelle Lernziele, Zielformulierung, partizipative Zieldefinition
  • Auswahl von Lerninhalten und geeigneten Lernsituationen
  • Methodenvielfalt, Lernprozessorientierte Methoden und Lernformen für die Praxis- und Lernbegleitung
  • Einsatz von analogen und technologiebasierten Medien und Lernmaterialien
  • Gestaltung von Lernaufgaben, Formulierung von stufengerechten Lernaufträgen
  • Anleitung und Begleitung von Lernschritten, Arbeits- und Lernprozessen
  • Einfache Methoden zur Sicherung von Lernergebnissen, Zielüberprüfung und Auswertung von Einzelbegleitungen
  • Menschenbild und andragogische Grundhaltungen
  • Wertschätzende, unterstützende und klare Kommunikation, Umgang mit Störungen
  • Wahrnehmung und Beobachtung von Lernprozessen und Lernverhalten
  • Individuelle Lernwege, Lernstrategien, Ressourcen und individuelle Lernförderung
  • Lern- und Arbeitstechniken, Selbstorganisation und Selbstreflexion
  • Standortbestimmung und Beurteilung von Lernleistungen
  • Haltung und Rollen als Praxisausbilder/in

Voraussetzungen

  • Freude am Lehren, Lernen und Begleiten
  • Fachkompetenz im eigenen Fachbereich
  • Idealerweise erste Erfahrungen im Begleiten von Erwachsenen (Lernende, Studierende, Mitarbeitende), dies ist jedoch keine Teilnahmevoraussetzung

Abschluss

Für die Beantragung des SVEB-Zertifikats Ausbilder/in – Einzelbegleitung muss Praxiserfahrung im Begleiten von Lernprozessen Erwachsener nachgewiesen werden:

  • Einzelpersonen oder maximal 2 Erwachsene
  • Alter der Teilnehmenden: 16 Jahre, nach der obligatorischen Schulzeit
  • Mindestens 150 Stunden verteilt auf mindestens 2 Jahre
  • 50 Stunden davon können Gruppenunterricht sein.

Diese Bedingungen können auch nach Abschluss des Lehrgangs erfüllt werden und bilden keine Zulassungsvoraussetzung zum Lehrgang.

Besondere Kosten

Kosten ganzer Lehrgang
Fr. 4'290.00 inkl. Lehrmittel (bei definitiver Anmeldung vor dem 15. Oktober 2023: CHF 4'230.00)

mit Abschluss Berufsbildner/in
Personen, die bereits über den Abschluss Berufsbildner/in in Lehrbetrieben (40 oder 100 Lernstunden) verfügen: Fr. 3'790.00 inkl. Lehrmittel
(bei definitiver Anmeldung vor dem 15. Oktober 2023: CHF 3'730.00)

Finanzielle Beiträge des Bundes
50% Kursgeldrückerstattung in Form von Bundes-Subventionen bei Besuch aller Module und Abschluss «Ausbilder/in mit eidg. Fachausweis».

Infoanlässe

Die Veranstaltung findet am BZWW Weinfelden statt:
Mittwoch, 21. August 2024, 18.00 Uhr
Anmeldung Infoveranstaltung

Hinweise

Ausbildungsdauer
Der Lehrgang umfasst 14 Ausbildungstage (exkl. Selbststudium) während vier bis fünf Monaten, jeweils Montag 08.30 - 17.00 Uhr.

Lernzeit
Totale Lernzeit: 406 Stunden (entspricht 13,5 ECTS-Kreditpunkten) bestehend aus:

  • Nettopräsenzzeit 90 Stunden
  • Selbststudium 165 Stunden
  • Praxiserfahrung 150 Stunden

Erforderliche Nettopräsenzzeit in beiden Teilen: 80%

    Gruppengrösse
    Jede Lehrgangs-Gruppe umfasst maximal 16 Teilnehmende. Aufgrund des Angebots für Kursteilnehmende, unpassende Kurstermine in begrenztem Rahmen in einem Parallellehrgang zu besuchen, können vereinzelt Ausbildungstage mit mehr Teilnehmenden durchgeführt werden.

    Ein Lehrgang der Lernwerkstatt Olten
    Dieser Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit der Lernwerkstatt Olten im Bildungszentrum für Wirtschaft Weinfelden durchgeführt. Die Lernwerkstatt Olten ist hauptverantwortlich für diesen Lehrgang.

    Die Lernwerkstatt Olten bietet eine kostenlose Beratung unter Telefon 062 291 10 10 oder Beratung über Website anfordern.

Anlagen

Detailbeschrieb-SVEB-Einzelbegleitung-V04.pdf

Termine und Anmeldeformular

1585C

Bemerkungen

Melden Sie sich direkt bei unserem Partner, Lernwerkstatt Olten an:
Anmeldung SVEB-Zertifikat Ausbilder/in – Einzelbegleitung

Unterricht

17.03.2025 bis 30.06.2025 / Mo, 08:30 - 12:00; 13:30 - 17:00;